Die Praxis Dr. med. Bernd Patrick Rohe

Das Spektrum der Praxis umfasst die Gelenke und die Wirbelsäule des Menschens, aber auch Knochen-, Sehnen- und Muskelerkrankungen:
Z.B.: Rückenschmerzen bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrose der großen und kleinen Gelenke, Gelenkblockierungen, muskuläre Verspannungen und Triggerpunkte, Tennisarm, Golferarm, Kalkschulter, Fersensporn, Karpaltunnel und Osteoporose.
Das Gespräch und die persönliche, eigenhändige Untersuchung sind entscheidend.
Ultraschall und Röntgen sind jederzeit in der Praxis möglich. CT, MRT, Szintigraphie und Knochendichtemessung können jederzeit veranlasst werden.

Wir erklären genau, ob eine erhaltende („konservative“) Therapie noch möglich ist. Eine Operation wird angeraten, wenn sie medizinisch sinnvoll und erfolgversprechend ist.


Die Besonderheiten unserer Praxis

  • Chirotherapie und Manuelle Medizin
  • Akupunktur
  • Stoßwellentherapie (fokussiert)
  • Triggerpunkttherapie
  • Neuraltherapie
  • Osteoporosetherapie inklusive Knochendichtemessung (DEXA)
  • Knorpelaufbautherapie
  • Kinesiotaping
  • Physikalische Therapie inklusive Lasertherapie, Ultraschalltherapie, Elektrotherapie, Kryotherapie, Mikrowellentherapie
  • Botolinum Toxin Anwendung in der orthopädischen Schmerztherapie



 

Praxis Dr. med. Bernd Patrick Rohe | Orthopäde | Hufelandstraße 68 | 45147 Essen | Tel: 0201 / 733377 | Fax: 0201 / 9599306